Aktionsfonds

Du hast eine gute Idee für Deine Nachbarschaft im Donaukiez, aber kein Geld? Dann stelle einen Förderantrag über den Aktionsfonds beim Quartiersmangement. Ein Antrag ist einfacher als es sich anhört. Hier erfährst Du wie es geht.

Unterstützt werden ehrenamtliche Aktionen, die kurzfristig und schnell im Donaukiez umgesetzt werden können. Für jede Aktion stehen max. 1.500 Euro zur Verfügung. Auch im Jahr 2020 stehen wieder insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung.

Hauptziel des Aktionsfonds ist es, direkt Aktionen des freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements zu unterstützen. Um gefördert werden zu können, sollte Deine Idee zum Mitmachen der Anwohnenden im Donaukiez beitragen und/oder die nachbarschaftlichen Kontakte stärken.

Aktionsfonds - Ideen für den Donaukiez - Einfache Sprache